OpenSocial mit Elgg

Die Dokumentation von Elgg – einer Open Source Social Networking Plattform – wirbt damit, über das Apache Shindig Plugin zum Container für OpenSocial Widgets zu werden. Es gibt bloß ein Problem: Im Auslieferungszustand funktioniert das Plugin nicht. Schlimmer noch, bei der Installation sind schnell alle Tipps der README verbraucht und man steht mit den auftretenden Problemen allein da. In Konsequenz scheint sich das Plugin seit 2008 nicht weiterentwickelt zu haben – im Gegensatz zu Elgg und Apache Shindig selbst. Während Shindig mittlerweile bei OpenSocial 0.9 angekommen ist (in Version 1.1), unterstützt das Plugin OpenSocial 0.7.

So recht kann man den Elgg Entwicklern keinen Strick daraus drehen. Apache Shindig erweist sich selbst nicht als simples Tool, das Einrichten geht fernab der präferierten Installation auf einem eigenen (virtuellen) Host nicht leicht von der Hand, zumal hier unterschiedliche Konfigurationsdateien anzupassen sind. Ferner bestehen Unterschiede zwischen den Versionen: nachdem ich Shindig 1.0 (OpenSocial 0.8.1) einmal als Elgg Plugin zum Laufen hatte, bin ich mit meiner selbst geschriebenen Installationsanleitung für Shindig 1.1b5 kläglich gescheitert. Im Gegenteil, dass sie bei allen Spielereien und Versuchen mit den Konfigurationen irgendwann funktionierte, war eher unerwartet. Herausgekommen ist eine Version, die keine guten Werte in den Compliance Tests erreicht (68 Tests bestanden, 40 nicht bestanden), schlecht dokumentiert ist bzw. keine ausführliche Installationsanleitung mitbringt, und in denen noch hart verdrahtete Pfadangaben existieren.

Nichtsdestotrotz kann diese Version hier heruntergeladen werden. Ich hoffe damit auf ein Publikum aus Entwicklern zu stoßen, die das Plugin mit eigenen Ideen stabilisieren und verbessern. Anstehende Aufgaben sind zum aktuellen Zeitpunkt:

  • Entfernen der hart verdrahteten Pfade (.htaccess, PHP Konfig: local.php, JavaScript Konfig: container.js).
  • Umstellen der Shindig Interfaces auf MySQL statt JSON (möglicherweise mit Partuza Code), um es mit der Elgg Datenbank zu nutzen.
  • Reload des Widgets nach Verschieben im Dashboard
Advertisements