WordPress Statistiken Marke Eigenbau

Das Plugin ist mal wieder aus der Lust heraus geboren, neue Webfundstücke auszuprobieren. Diesmal sind das ETags zur Identifizierung eindeutiger Besucher und Bluff, eine JavaScript Charting Engine von James Coglan.

Nach der Installation erscheint auf dem Dashboard im Adminbereich ein neues Widget, auf dem die Anzahl Besucher pro Tag, die Besuche pro Stunde, und jeweils eine Verteilung der verwendeten Browser und der Herkunftsländer in Line-, Bar- und Pie-Charts anzeigt. Um die Anzeige kompakt zu halten, sind die Grafiken in einem Accordion zusammengefasst. Das Herkunftsland wird auf Basis der IP ermittelt, wobei die letzten Stellen der IP aus Gründen der Anonymität mit 0 ersetzt werden.

Besucher werden über ihren Cache-Inhalt identifiziert. Dabei wird eine Datei im Cache des Browsers abgelegt und per ETag mit einer eindeutigen ID versehen. Beim nächsten Aufruf der Seite wird der Cache geprüft und die ETag-Session fortgeschrieben. Das Logging funktioniert natürlich ab dem ersten Seitenaufruf.

Installation:

  1. Die Dateien von „Apt Statistics“ in das WordPress Plugin Verzeichnis extrahieren
  2. Das Plugin über im Adminbereich aktivieren. Fertig!

Das Plugin erzeugt eine neue Tabelle in der WordPress Datenbank und sammelt darin kontinuierlich Daten. Wird das Plugin deaktiviert, wird auch die Tabelle gelöscht!! Bis dahin gesammelte Daten sind verloren.

Advertisements